Verschönerungs- und Dorferneuerungsverein Gneixendorf

Willkommen

Der Verschönerungsverein wurde auf Vorschlag des Gemeinderates Richard Dumsegger am 25.12.1967 gegründet. Das Ziel war, nach der Eingemeindung zur Stadt Krems einen eigenständigen und unabhängigen Verein zu gründen, der die Aufgabe der gärtnerischen Gestaltung im öffentlichen Raum wahrnimmt. Nach 1991 wurden immer mehr Leistungen vom Stadtgartenamt Krems übernommen, so dass sich der Verschönerungsverein 1998 vor der Auflösung befand. Unter Obmann Günther Bohrn (seit 1998) wurden die Vereinsziele um verschiedene kulturelle Aufgaben erweitert. Wie z. B. Wanderungen, Ausflüge, Dorffest und Weihnachtskonzerte. Im Jahre 1999 wurde mit der  Erstellung der Dorfchronik begonnen. Im November 2009 konnte sie der Öffentlichkeit präsentiert werden. Im Jahre 2011 wurde der Verein in Verschönerungs- und Dorferneuerungsverein umbenannt. Im Zuge der raschen Zunahme der Dorfbevölkerung (von 600 Personen im Jahre 2005 auf über 1000 Personen im Jahre 2013) wurde vielerorts der Wunsch nach mehr Kommunikation im Dorf immer lauter. Aus diesem Grund hat der Verschönerungs- und Dorferneuerungsverein als erstes Projekt die Einrichtung einer dorfeigenen Homepage gewählt.

Obmänner

Dir. Wilhelm Hozzank
Friedrich Lintner
Kurt Winiwarter
Günther Bohrn


Aktuelles

11Okt
Nikolaus im Advent  Flugblatt Nikolaus im Advent als PDF
 
 
15Jul
aktuelle Menüpläne unserer Gaststätten  Um immer informiert zu sein werden in Zukunft an dieser Stelle Freizeit / Gaststätten die aktuellen Menüpläne unserer Gaststätten verlinkt und sind hier abrufbar bzw [...]
 
19Nov
Der Nikolaus kommtDie Feuerwehrjugend Gneixendorf – Rehberg lädt am 6. und 7. Dezember 2014 zum gemütlichen Einstimmen auf das Weihnachtsfest. Bitte beachten Sie die Informationen auf dem [...]
 
23Mrz
Gneixendorfer WeinfrühlingAm 12. und 13. April 2014 laden Fam. Rudolf Wandl, Fam. Siegfried Scharf, Fam. Johann Walzer und Fam. Karl Heinz Stradinger im Rahmen des Gneixendorfer Weinfrühlings zum [...]
 
24Nov
Attraktives Wohnen – am Land und doch in der StadtDie GEDESAG errichtete den ersten Bauabschnitt der Wohnhausanlage „Schlossparksiedlung“ mit 25 Reihenhäusern und 24 Wohnungen. Die Wohneinheiten bestehen aus 2 bis 4 Zimmern [...]
 
15Nov
Weihnachtliche AusstellungAuf Initiative von Evelyn Binder findet in der Zeit von 7. bis 15. Dezember 2013 in der Limbergstraße 99 eine weihnachtliche Ausstellung statt. Die Ausstellung ist täglich von [...]